Impressum


Angaben gem. § 5 TMG:

Christopher Richter, LL.M.Eur (V.P.i.d.S), 1. Sprecher der Bürgerinitiative

Theaterstr. 24
97070 Würzburg

2. Sprecher Volker Müller

3. Sprecher Joachim Schlegl

Schriftführerin: Verena Schüssler

Kontaktaufnahme: schweinfurterbuergerplattform@gmail.com

Fax: 0931-47 08 99 06

Haftungsausschluss – Disclaimer:

Haftung für Inhalte

Alle Inhalte unseres Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen wir keine Gewähr. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter aber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen nachzuforschen, ob die auf rechtswidrige Tätigkeiten hinweisen. Eine Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon freilich unberührt.

Eine  Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung einer konkreten Rechtsverletzung denkbar. Bei Bekanntwerden von den o.g. Rechtsverletzungen (z.B. an gruenden.schweinfurt(at)gmail.com werden wir diese Inhalte unverzüglich entfernen.

Unsere Webseite enthält Links auf fremde Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser direkt oder indirekt verlinkten Webseiten haben wir jedoch keinen Einfluss. Daher können wir für fremde Links keine Gewähr auf Richtigkeit der Inhalte übernehmen. Für Inhalte der externen Links sind die jeweilige Anbieter oder Betreiber als Urheber der Seiten verantwortlich.

Externen Links wurden zum Zeitpunkt der Linksetzung auf eventuelle Rechtsverstöße überprüft und waren im Zeitpunkt der Linksetzung frei von rechtswidrigen Inhalten. Eine ständige inhaltliche Überprüfung der externen Links ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht möglich. Bei direkten oder indirekten Verlinkungen auf die Webseiten Dritter, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall nur bestehen, wenn wir von den Inhalten Kenntnis erlangen und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.